Fragen zum Ankauf / Verkauf von American Buffalo Münzen?

Info-Telefon: 07242 - 9535177

E-Mail: info@Scheideanstalt.de

American Buffalo Goldmünzen

Die American Buffalo Anlagemünze wird von der United State Mint seit 2006 mit einem Gewicht von einer Unze (31,1g) geprägt. Bei der Goldmünze handelt es sich im Gegensatz zu den bis dahin in den USA geprägten Bullion Coins um eine zu 99,99% reine Feingoldmünze. Da die Münze in den USA offizielles Zahlungsmittel ist, kann sie in Deutschland ohne Mehrwertsteuer verkauft werden.

Das Münzbild ist eine Hommage an die 5-Cent-Nickelmünze aus dem Jahre 1913 und zeigt auf der Kopfseite das Bild eines markanten Indianerkopfes. Auf der Zahlseite ist ein stattlicher auf einem Hügel stehender nordamerikanischer Büffel abgebildet.

Neben der normalen Prägequalität für Anleger wird vom American Buffalo noch eine Ausführung in Pollierter Platte für Münzsammler in der Prägestätte West Point geprägt.

Die 1oz Münze hat einen Nennwert von 50 USD, einen Durchmesser von 32,7mm und eine Dicke von 2,95mm.

Seit 2008 gibt es die American Buffalo Goldmünze auch in den Größen 1/2oz, 1/4oz und 1/10oz, allerdings nur in der Sammlerausführung Proof (Pollierte Platte).

American Buffalo Goldmünzen mit Bildgebenden US-Nickel Münzen
American Buffalo Goldmünzen mit Bildgebenden US-Nickel Münzen

American Buffalo Goldmünze

American Buffalo Zahlseite
American Buffalo Zahlseite
American Buffalo Kopfseite
American Buffalo Kopfseite